Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Personen Dr. Claudia Gatzka
Artikelaktionen

Dr. Claudia Christiane Gatzka

17_210_7.jpg

Wissenschaftlicher Werdegang
Forschung
Publikationen

Wissenschaftliche Assistentin

 

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Historisches Seminar

Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Westeuropas

79098 Freiburg im Breisgau

Tel.: +49 761 203-3441

Büro: KG IV, Rempartstr. 15, Raum 4415

  

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 1/2020 Wissenschaftliche Assistentin (akademische Rätin a. Z.) am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte Westeuropas (Jörn Leonhard), Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
2015-2019 Wissenschaftliche Assistentin (in Vertretung) ebenda
2016 Promotion, Humboldt-Universität zu Berlin (summa cum laude)
2011 - 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl für Europäische Geschichte des 20. Jahrhunderts
2011 Magistra Artium, Humboldt-Universität zu Berlin (mit Auszeichnung)
2004 - 2011 Studium der Neueren/Neuesten Geschichte, Mittelalterlichen Geschichte, Politikwissenschaft und Europäischen Ethnologie an der Humboldt-Universität zu Berlin, der Freien Universität Berlin und der Università degli Studi di Bologna

  

Stipendien, Auszeichnungen, Drittmittel

2019 Bewilligung des Forschungsprojekts "Verborgene Stimmen der Demokratie. Politische Repräsentationen des 'Volkes‘ in der Bundesrepublik, 1945-2000" durch die Gerda Henkel Stiftung, Projektbeginn 2020
2017 Tiburtius-Preis der Berliner Hochschulen (1. Preis) für die Dissertation
2013 + 2015 Doktorandenstipendium des Deutschen Historischen Instituts Rom
2011 Abschlussstipendium der Philosophischen Fakultät I der Humboldt-Universität zu Berlin
2010 DAAD-Stipendium für die Magisterarbeit, Bologna
2009/10 Erasmusstipendium, Bologna

  

 

Forschungsinteressen

  • Demokratiegeschichte
  • Geschichte politischer Partizipation und politischer Parteien
  • Geschlechtergeschichte des Politischen
  • Geschichte des Reisens und der Migration
  • Geschichte der Geschichtswissenschaft - Epistemologie historischen Denkens in der Gegenwart
  • Verflechtungsgeschichte Europas und des Nahen Ostens im 19. und frühen 20. Jahrhundert
  • Stadtgeschichte, Alltagsgeschichte, praxeologische Ansätze, Geschichte popularer Kulturen
  • Europäische Geschichte mit Schwerpunkt Italien und Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert

 

Forschungsprojekte

  • Reisen zum Ursprung. Europäischer Tourismus in den Nahen Osten, 1840-1930 (Habilitationsprojekt)
  • Verborgene Stimmen der Demokratie. Politische Repräsentationen des 'Volkes‘ in der Bundesrepublik, 1945-2000 (Forschungsprojekt, gefördert durch die Gerda Henkel Stiftung, Laufzeit 2020-2023)

 

 

Publikationen
  
Monographie
Podcast zum Buch auf AnnoPunktPunktPunkt: https://anno-punktpunktpunkt.de/tag/claudia-gatzka
 
Herausgeberschaften
  • Partizipation = Geschichte und Gesellschaft, Themenheft, mit Paul Nolte (in Vorbereitung für 2021).
  • Wahlen in der transatlantischen Moderne = Comparativ. Zeitschrift für Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung 23/1, Leipzig 2013 (mit Hedwig Richter und Benjamin Schröder).
 
Aufsätze, Miszellen, Blogbeiträge
Rezensionen
 
Tagungsberichte

 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge